St. Laurentius Erfurt

Adresse St. Wigbert

Regierungsstraße 74
99084 Erfurt

Kontakt


Neuigkeiten aus St. Wigbert

29. März: Misereor-Fastenaktion

Gegen den Trend: Fastensuppenessen zur Unterstützung der Misereor-Fastenaktion findet statt – gemeinschaftlich verbunden, infektionssicher und solidarisch!

Wir lassen uns vom Corona-Virus nicht in die Suppe spucken und laden auf diesem Weg alle Kirchorte der Pfarrei St. Laurentius zum (geplanten) Fastensuppenessen ein.

Gerade in der Situation der Krise, der Angst und des fremdbestimmt auferlegten Verzichtes können wir pro-aktiv ein Zeichen der Verbundenheit setzen und dabei die Menschen im Libanon, die durch die politische und wirtschaftliche Situation noch viel stärker belastet sind, im Blick behalten.

Die Idee

Jeder der sich beteiligen möchte, kocht am Misereor-Sonntag, den 29. März, für das eigene Mittagsmahl eine einfache Suppe (Vorschläge) und macht ein Foto von der Suppe, vom Kochen oder dem gemeinsamen Essen und sendet dieses an fastensuppe (at) stadtpfarrei.de. Die Bilder sollen auf der Website der Pfarrei veröffentlicht werden. Für die Veröffentlichung von Bildern mit Personen, bitte dazu das Einverständnis angeben.

Wichtig

Das am Mittagessen gesparte Geld können Sie als Spende zugunsten der Misereor-Fastenaktion 2020 hier überweisen:

IBAN DE75 3706 0193 0000 1010 10

BIC GENODED1PAX

Pax-Bank Aachen

 

Tischgebet

Über ein gemeinsames Tischgebet können wir untereinander an diesem Sonntag verbunden sein:

„Herr, wir bitten Dich, lass uns die Menschen nicht vergessen, die nicht die Wahl haben, denen die Gaben Deiner reichen Schöpfung noch verwehrt sind.
Herr, behüte uns vor den Gefahren unserer Zeit: dem Leben im Überfluss, der Verschwendung, der Selbstsucht.
Schenke uns die Kraft, mit Deiner Schöpfung verantwortungsvoll umzugehen und selbstlos zu teilen.
Herr, segne unsere Tischgemeinschaft für und mit den Menschen im Süden, mit der wir zu einer gerechteren Welt beitragen möchten. Amen." (Misereor)



Wir freuen uns über viele, die sich beteiligen!



Für den KOR St. Severi
Bernhard Grotzke

Kurzfassung

Suppe kochen -> Foto machen -> Misereor Spende -> Foto senden

Weitere Informationen zur Fastenaktion:

www.misereor.de


St. Wigbert, lebendiger Kirchort im ehemaligen Kloster

Die Kirche St. Wigbert befindet sich am alten Angerbrunnen in der Nachbarschaft zur Staatskanzlei. 

Ursprünglich zum Wigbertikloster gehörend, ist sie heute Heimat für vielfältiges christliches Leben. Im Sonntagsgottesdienst um 10.00 Uhr geht es oft recht quirlig zu. Viele junge Familien besuchen hier den Gottesdienst. 

Zur wärmeren Jahreszeit ist die geöffnete Kirche, am Ende der Einkaufsmeile gelegen, ein Ort zum Verweilen und Ruhe zu tanken. 

Architektonisch interessant sind die Spuren, die die Zeiten hinterlassen haben, von der Gründung des Klosters im 15. Jahrhundert bis zu den modernen Fenstern.

St. Wigbert bildet gemeinsam mit der St. Cruciskirche am Ende der Neuwerkstraße den Kirchort Crucis-Wigbert und gehört zur Innenstadtgemeinde St.Laurentius.


Gottesdienste in St. Wigbert

  • Di, 21. April 2020 09:00 Uhr |
    Hl.Messe
  • So, 26. April 2020 10:00 Uhr |
    Hl.Messe mit Taufe
    | mit Kirchenmäusen
  • Di, 28. April 2020 09:00 Uhr |
    Hl.Messe
  • Sa, 02. Mai 2020 11:30 Uhr |
    Trauung
  • So, 03. Mai 2020 10:00 Uhr |
    Hl.Messe